Die Jury

Die Jury des Hessischen Schultheatertreffens besteht aus mehr als 15 erfahrenen Theaterlehrerinnen und -lehrern, die in ganz Hessen verteilt sind. Sobald eine Bewerbung eintrifft, werden die Juroren kontaktiert und nehmen mit den Bewerbern Kontakt auf, um einen Probenbesuch zu vereinbaren.

Bei diesem Probenbesuch geht es nicht so sehr darum, ein fertiges Stück anzusehen, sondern die Gruppe und deren Arbeitsweise kennenzulernen, einen Eindruck von der Projektidee zu bekommen und vielleicht schon einige Szenenentwürfe anzuschauen. Viel wichtiger ist aber: Hat die Gruppe Freude am Theater und Lust gemeinsam unser Festival zu besuchen.  

Kurz nach Ende der Bewerbungsfrist treffen sich dann alle Jurorinnen und Juroren und stellen sich gegenseitig die verschiedenen Gruppen vor. Wenn dann nach vielen Stunden der Sichtung un Abwägung entschieden wird, welche Gruppe teilnehmen darf, geht es auch darum, ein möglichst abwechslungsreiches Festival zu gestalten. Das Hessische Schultheatertreffen will ja die Vielfalt des Theaters an Schulen zeigen. 

Sind die Gruppen ausgewählt, kann es auch passieren, dass ein Jurymitglied noch einmal die Gruppe besucht und sie bei der Fertigstellung der Produktion bis zum Festival unterstützt. 

Mehr in dieser Kategorie: « Von der Bewerbung bis zum Festival